Klavierunterricht

kla 1 ma

Der Klavierunterricht ist geeignet für:

Anfänger

Kinder (ab ca. 6.Lebensjahr), Jugendliche und Erwachsene jeden Alters können Klavierspielen lernen.
Voraussetzungen sind:
ein eigenes Instrument (Klavier oder Digitalpiano) und Zeit und Interesse, möglichst täglich daran zu üben und zu spielen.

Fortgeschrittene
Ein Lehrerwechsel kommt aus ganz verschiedenen Gründen zustande.
Sei es ein Umzug oder die Absicht, eine andere Unterrichtsmethode und einen anderen musikalischen Blick kennenzulernen.

Wiedereinsteiger
Manche gingen als Kinder eine Weile zum Klavierunterricht und möchten nun, nach ein paar Jahren, wieder mit dem Klavierspielen beginnen,
weil sie ihr eigenes musikalisches Interesse entdeckt haben oder eine ganz bestimmte Musik spielen lernen möchten.

Einige Studiengänge verlangen eine Aufnahmeprüfung im Fach Klavier.
Im Unterricht wird dann speziell auf die Aufnahmebedingungen hingearbeitet.

kla 2 e
Die konkreten Lehrmethoden und das Vorgehen im Unterricht orientieren sich an der Persönlichkeit des Schülers / der Schülerin,
an  seinen / ihren musikalischen, motorischen, rhythmischen Fähigkeiten, seiner / ihrer individuelle Ausprägung des Lernverhaltens.

Das Unterrichtskonzept umfasst:

  • das Erlernen von Klavierliteratur
  • das Erarbeiten von Begleitsätzen (Harmonisieren von Melodien)
  • das Kennenlernen verschiedener Improvisationsformen
  • Anwendungen im Zusammenspiel

Im Klavierunterricht ist integriert:

kla 3 ni

  • Notenlehre (Noten lesen, Noten schreiben)
  • Harmonielehre
  • Gehörbildung (Intervalle, Akkorde, Melodien, Rhythmen hören und notieren)
  • Musiktheorie
  • Musikgeschichtliche Zusammenhänge
  • Rhythmik

 

Wichtigste Anliegen des Klavierunterrichtes sind es:
…den Zugang zur eigenen Musikalität und zum musikalischen Willen zu entdecken.
…die Fähigkeiten und das Vergnügen zu fördern, sich mit Musik mitteilen/ausdrücken zu können.
…neugierig zu machen auf die faszinierende Welt der Musik.
Der Unterricht ist stilistisch vielfältig, umfasst sowohl klassische Musik der verschiedenen Epochen,
als auch Jazz-, Rock-  und Popstyles, je nach Interessenlage der Schüler.
Die Erfahrung zeigt, dass die Schülerinnen und Schüler dann die größten Fortschritte in ihren Klavierspiel – Fähigkeiten machen , wenn sie Musik spielen, die sie selber richtig begeistert.

kla 4 ri

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Regelungen:

  • Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt,  ausgenommen Schulferien und gesetzliche Feiertage.
  • vor Beginn einer Unterrichtsvereinbarung findet eine kostenlose Probestunde statt
  • alle weitere Regelungen werden im Unterrichtsvertrag vereinbart

Orte:
Der Klavierunterricht kann in Dresden und in Bärwalde (Radeburg OT) stattfinden.

Preise:

Einzelunterricht Honorar pro UE 12 Monatsraten á Honorar jährlich
45 min 29 € 87 € 1044 €